Was heißt eigentlich He' Tant?

He' Tant: Synonym für Hebamme.

Margaret Lüken war Hebamme auf Langeoog und wohnte in diesem Haus. Im Ostfriesischen sagte man nicht Tante Margaret sondern Margaret Tant. Die Kurzform für Margaret war 'Het' und aus Margaret Tant wurde Het Tant, wobei das erst 't' im Sprachgebrauch wegfiel und noch He' Tant übrig blieb. Wir suchten einen passenden ostfriesischen Namen für unser Café, HeTant erschien uns mehr als passend.

Der Umbau

Schon bei den Abrissarbeiten im Januar 2005 merkten wir, dass das Potential der Räumlichkeiten noch größer war, als bis dahin angenommen. Hinter dem Innenausbau des Textilgeschäftes Seemann war die ehemalige Außenmauer mit original Fenstern verborgen. Jetzt, nachdem sie in mühevoller Kleinarbeit von unserem Vater/Schwiegervater bearbeitet wurde, ist sie als Stilelement nicht mehr wegzudenken. Unsere Idee ein friesisches Café - Restaurant zu eröffnen nahm mehr und mehr Form and und dank der Sammelleidenschaft unserer Eltern/Schwiegereltern war die Einrichtung weitestgehend vorhanden - inklusive Kamin, den wir fast 2 Jahre später eingebaut haben! Am 25. März 2005, Karfreitag, war es dann so weit und um 14 Uhr öffneten wir zum ersten Mal die Türen vom He' Tant.

Heute

Viel hat sich verändert - Speisekarten, Tischverteilung, Aussenbestuhlung & Personal, doch unser Enthusiasmus und unsere Liebe zu dem, was wir tun, ist geblieben und wir hoffen, die Wünsche unserer Gäste weiterhin zufrieden stellen zu können.